Mo
08:00 - 11:30
  Di 08:00 - 11:00 14:00 - 16:00
Mi
08:00 - 11:30
  Do 08:00 - 11:00 12:30 - 14:00
Fr
08:00 - 11:30
und nach Vereinbarung

Telefon 0512 / 30 37 65
Aflingerstrasse 2
6176 Völs (Völser See Zentrum)

 

Implantattechnik


Implantate

Implantate sind im Hinblick auf die Ausstrahlung des Menschen eine sehr förderliche und sehr elegante Lösung:

•  für das Schließen von Lücken in Zahnreihen

•  für Ersatz von Einzelzähnen

•  zur Verhinderung von Freiendsituationen,

•  zur Pfeilervermehrung für festsitzenden Zahnersatz

•  zur Verankerung von herausnehmbarem Zahnersatz

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel und dient als Ersatz für einen verlorengegangenen Zahn. Ein Implantat wird in den Kiefer eingesetzt, wo es die natürliche Funktion eines verlorengegangenen Zahnes übernimmt und verwächst dort mit dem Knochen. Der Halsteil tritt durch das Zahnfleisch. Der neue Zahnersatz wird fest mit dem Implantat verbunden.


Für Implantate wird heute Titan oder Zirkon (Diamant) verwendet, weil es sich seit Jahrzehnten in der Medizin durch exzellente Gewebeverträglich- keit und Stabilität ausgezeichnet hat. Die Reaktion des Körpers auf Titan bzw. Zirkon sind so natürlich, dass der Knochen direkt am Implantat anwächst und das Implantat als Teil des Körpers annimmt. Beide sind dafür bekannt, dass sie keine allergischen Reaktionen auslösen.



Der mit einem Implantat im Mund befestigte Zahnersatz sitzt nahezu fest wie die eigenen Zähne.
Diese „Stützmethode" ist so unauffällig, dass sie nur Fachleute erkennen.

Viele Patientinnen und Patienten berichten, dass sie sich mit ihrem implantatgestützten Zahnersatz beim Kauen, Sprechen und Lachen fast so sicher fühlen wie mit ihren eigenen Zähnen.